News

Featured

Blockupy-Aktivisten-stuermen-EZB-Gelaende

18.03.14 – Die Neueröffnung der Europäischen Zentralbank zum Desaster machen!

Am 18. März 2015 bekommt die europäische Krisenpolitik ein Wahrzeichen, wenn in Frankfurt am Main der neue Hauptsitz der Europäischen Zentralbank (EZB) feierlich eröffnet wird. Bei einem großen Festakt werden sich Regierungsvertreter_innen aus ganz Europa zu ihren bisherigen Krisenlösungen gratulieren und sich auf die nächste Runde einstimmen. Wir werden aus ganz Europa anreisen, um diese […]

19.12.14 – Wieder Hausdurchsuchungen wegen M31

31 March 2012 - pic 7

Über zweieinhalb Jahre ist es inzwischen her, dass eine Demonstration in Frankfurt nicht so lief, wie die Bullen es gerne gehabt hätten. 6000 Menschen demonstrierten damals beim “European Day of Action Against Capitalism”, einige Tausend waren es auch in anderen Ländern. Die Demo in Frankfurt wehrte sich kurzzeitig erfolgreich gegen Angriffe der Bullen, ein Kontaktbulle […]

13.12.14 – »Von der Skyline zum Bordstein zurück…« Workshoptag zur Ausgangslage & Perspektive linker Politik in Frankfurt.

FB_Veranstaltungsfoto

In unterschiedlichen Verarbeitungsweisen lamentieren offizieller Politikbetrieb, Verbände und NGOs über die gegenwärtige Entwicklung der Stadt Frankfurt. Die Probleme scheinen auf der Hand zu liegen: Zu wenig bezahlbarer Wohnraum bei zu viel Leerstand, Fluglärm, sinnlose Großprojekte à la Skyline Plaza etc. Diese Empörung endet allzu oft in einem konformistischen »ja, aber« der Sachzwanglogik: Die ABG funktioniere […]

09.12.14 – Völkische Verbindungen – Beiträge zum deutschnationalen Korporationsunwesen in Österreich

1966896_1563619407206745_1267076726630385464_n

09.12.14 – Café Exzess – Leipziger Straße 91 Borschürenpräsentation und Mobilisierung gegen den „Akademiker-Ball“ 2015 60 Mal fand jährlich Ende Jänner/Anfang Februar der inzwischen auch über die Grenzen Österreichs bekannte Burschenschafter-Ball als Ball des Wiener Korporationsrings (WKR), einem Dachverband deutschnationaler, national-liberaler und extrem rechter wiener Burschenschaften, Corps und Landsmannschaften statt, seit 1987 sogar in den […]

06.12.14 – Bus nach Köln! Gegen die Innenministerkonferenz!

wandbild-premium-picture-vw-bus-groesse-90-x-60-cm-rot-7072486

Am 6.12 findet in Köln eine bundesweite Demonstration gegen die Innenministerkonferenz statt. Wir organisieren eine gemeinsame Busanreise! Tickets bekommt ihr für 10 Euro in der Karl Marx Buchhandlung (Jordanstraße 11) oder am Montag Abend im Café Exzess (Leipziger Straße 91). Alle Infos hier: http://noimk.org

Blockupy Festival AG: Arbeitsgruppe 5: Neuformierungen der Rechten als Schwäche der Linken? Abwehrkämpfe und rechter Roll-Back in Europa

Überall in Europa nutzen RechtspopulistInnen und FaschistInnen die Legitimationskrise des Neoliberalismus zur Neugruppierung ihrer Kräfte. Sie sehen im Lichte des Austeritätsregimes und seiner gesellschaftlichen Auswirkungen gute Chancen, das Gewicht nationalistischer und rassistischer Positionen zu stärken. Zudem sind neue Formen autoritärer Bewegungen entstanden. So spielen sich beispielsweise kultureller Rassismus und religiöser Fundamentalismus bzw. Islamismus inzwischen gegenseitig […]

Antira Spaziergang zum europaweiten Antifa Aktionstag

spaziergang2

Wir haben heute – am 8. November –, gemeinsam mit anderen linken Gruppen zu einem antirassistischen Stadtrundgang aufgerufen, welcher vom Bildungskollektiv Bleiberecht organisiert wurde. An diesem beteiligen sich um die 30 Personen, mit denen wir verschiedene Stationen in Frankfurt besuchten, um uns gemeinsam über die alltäglichen Formen von Rassismus zu informieren und auszutauschen. Dabei ging […]

05.11.14 – Europaweiter Antifa-Aktionstag: Antirassistischer Stadtrundgang in Frankfurt

6020335735

Europaweiter Antifa-Aktionstag am 8. November 2014: Antirassistischer Stadtrundgang in Frankfurt Samstag, 8. November 14:00 Uhr Hauptwache, Frankfurt In vielen Ländern Europas und darüber hinaus setzen sich antifaschistische Gruppen gegen Neonazis und Rassismus zur Wehr. Ihre Koordination ist ein Mittel, um gegen den wachsenden Rechtspopulismus in Europa, gegen den institutionellen Rassismus und gegen die Angriffe von […]

02.11.14 – Rassismus tötet! Demo in Limburg

LimburgLan!

Nach der Tötung eines 55 jährigen Mannes aus Ruanda in Limburg durch 3 Personen rufen wir für Sonntag den 2. November um 14 Uhr zu einer Demonstration am Hbf (limburg) unter dem Motto „Rassismus tötet!“ auf. Bereits vor über einer Woche wurde das Opfer in einer Limburger Obdachlosenunterkunft zu Tode geprügelt. Mittlerweile sprechen Polizei, Staatsanwaltschaft […]

20.-23.11.14 – #talk #dance #act – Frankfurter Blockupy Festival

talk-dance-act-banner

Wir warten nicht auf die Termine der Herrschenden und setzen unsere Agenda. Auch wenn die EZB ihre Eröffnungs-Lachshäppchen an die versammelte Prominenz erst Anfang 2015 ausgibt, kommt Blockupy im Herbst nach Frankfurt. Jetzt, nach dem europaweiten „May of Solidarity“ und vor der EZB-Blockade im Frühjahr, ist die richtige Zeit: Wir werden diskutieren, unsere Kämpfe bündeln […]

24.-26.10.14 – 7.Marx Herbstschule zum Thema Klasse

MHS2014_Plakat_A2_4c.indd

Der Begriff der „Klasse“ hat eine lange und dramatische Geschichte. Sie beginnt mit der Herausbildung der Idee und des Begriffs „der Klasse“ im Singular, verbunden mit revolutionären Hoffnungen und Ansprüchen, und die Geschichte endet scheinbar, nach einer Reihe von Kritiken und Verschiebungen, Erweiterungen und Ersetzungen des Klassenbegriffs, mit dem totalen Verlust dieser Ansprüche und Hoffnungen. […]